Gett Gerätetechnik GmbH

Banner GETT Allgemein

Kapazitive Kompakttastatur ergänzt Cleankeys®-Reihe

Cleankeys® CK5 - smart design. top hygiene.

Kapazitive Kompakttastatur ergänzt Cleankeys®-Reihe
Kapazitive Kompakttastatur ergänzt Cleankeys®-Reihe
Kapazitive Kompakttastatur ergänzt Cleankeys®-Reihe
Kapazitive Kompakttastatur ergänzt Cleankeys®-Reihe

XXL-Touchpad für maximalen Bedienkomfort

Treuen. – GETT hat eine weitere kapazitive Tastatur mit Glasoberfläche entwickelt, die die renommierte Cleankeys
®-Serie fortführt. Das Modell firmiert unter der Bezeichnung CK5 und ergänzt die bereits erfolgreich am Markt bestehende CK4-Reihe. Neu sind u.a. deutlich reduzierte Abmessungen und ein extragroßes Touchpad, das zum Nummernblock umgeschaltet werden kann. Form und Konstruktion eignen die Tastatur perfekt für den Einsatz in hygienesensiblen Umgebungen. GETT fertigt die CK5 am Unternehmensstandort in Deutschland; sie ist ab Oktober 2019 als kabelgebundene Version verfügbar.

Die CK5 orientiert sich maßgeblich an realen Kundenbedürfnissen. Zwar wurden vor eineinhalb Jahren mit der CK4-Reihe Modelle auf den Markt gebracht, die alle Anforderungen an kapazitive Tastaturen vollumfänglich erfüllen. Jedoch wendet sich die neue Modellserie nunmehr an Anwender, die kompaktere Abmessungen und ein größeres Touchpad bevorzugen. „Wir hören sehr genau auf das, worüber uns der Markt informiert. Daher besetzen wir jetzt mit der CK5 eine eindeutige Bedarfslücke im High-End-Segment hygienischer Tastaturen“, erläutert GETT-Geschäftsführer Pierre Beer.      

Trotz einer Länge von nur 405 Millimeter und einer Tiefe von 167 Millimeter besitzt die CK5 ein volles Tastenlayout. Möglich macht dies eine neuartige Technologie, die Nummernblock und Touchpad miteinander kombiniert. Per Taste lässt sich das Operationsfeld am rechten Rand der Tastatur wechselweise als Touchpad oder Nummernblock schalten. Trotz kompakter Abmessungen der Tastatur steht somit eine extragroße Touchpad-Bedienfläche von 76 x 90 Millimeter zur Verfügung. Dies ermöglicht ein großzügiges Gleiten des Fingers. Selbst das Tragen von Silikon- und Latexhandschuhen beeinträchtigt die ruckelfreie Bewegung des Cursors nicht.

Wie auch bei der CK4-Reihe wurden beim neuen Modell das klar strukturierte Bedienlayout, die Funktionsvielfalt und das flache Tastaturgehäuse beibehalten. Features wie Sperrtaste, Lautstärke- und Sensitivitätseinstellung mit den jeweiligen Statusanzeigen haben sich mittlerweile als Standards beim Tippen auf Glasoberflächen etabliert. Laut GETT-Produktmanagerin Romy Ludwig lege man viel Wert auf einwandfreie und vor allem relevante Funktion. „Man kann alles Mögliche in ein hochentwickeltes Gerät wie eine kapazitive Tastatur hineinpacken“, erklärt die Produktverantwortliche, „am Ende muss es aber für den Benutzer und für die praktische Anwendung passen. Daher konzentrieren wir uns auf die Kernfunktionalität und streben das Maximum an Nutzwert an.“      

Die Oberfläche aus nur einem Millimeter starken Spezialglas ermöglicht auch bei der CK5 die vollständige und schnelle Säuberung und Desinfektion. Neben dem Schutz von Patient und Anwender ergibt sich so ein Effektivitätsgewinn bei den Reinigungszyklen. Die Rückseite des flachen, eleganten Gehäuses enthält zwei Öffnungen mit Innengewinden, mit der die Tastatur an allen VESA-Aufnahmen befestigt werden kann.

Die Tastatur ist ab Oktober in den wichtigsten Länderlayouts verfügbar. Andere Layouts und individuelle grafische Symbole wie Logos werden auf Anfrage umgesetzt. Im ersten Release ist die CK5 mit einem USB-Kabel ausgestattet; eine kabellose Variante ist bereits in Arbeit. Der Anschaffungspreis liegt unter dem der CK4-Modelle. Beim Kauf gewährt GETT neben der gesetzlichen Gewährleistung eine Garantie von vier Jahren auf die elektrische Funktion. Zusätzlich zur Investitionssicherheit bietet die CK5 technische Sicherheit. Sie erfüllt nachweislich die neuesten EMV Richtlinien der DIN EN 60601-1-2 in der Edition 4 und kann so bedenkenlos in Kombination oder in der Nähe mit anderen technischen Geräten eingesetzt werden.

Weitere Informationen erhältlich unter:

GETT Gerätetechnik GmbH
Mittlerer Ring 1
08233 Treuen
Tel.: +49 37468 660-0
Fax: +49 37468 660-66
E-Mail: info@gett.de
www.gett.de
www.washable-keyboards.com

Pressekontakt 

Anna Schmoll – Leiterin Unternehmenskommunikation 
E-Mail: a.schmoll@gett.de

Zurück zur Übersicht | Seite drucken | Seite als PDF downloaden

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns gerne an unter
+49 (0)37468 660222 oder klicken Sie HIER um zum Kontaktformular zu gelangen.

Newsletter

Newsletter Anmeldeformular

Abonnieren Sie unseren Newsletter:

Zum Anmeldeformular

Copyright @ GETT Gerätetechnik 2020 Impressum | Datenschutzerklärung | Unsere AGB