Banner GETT Allgemein

Flach, Elegant, Up-to-Date - Tastaturen mit Glasoberfläche jetzt verfügbar

Kapazitive Einbautastatur mit Glasoberfläche

Treuen. – Der HMI-Spezialist GETT bringt ab sofort eine neue Reihe kapazitiver Einbautastaturen auf den Markt. Sie eignen sich für die einfache Integration in Maschinen, Geräte und andere Benutzeroberflächen. Die Tastaturen besitzen ein vollständiges alphanumerisches Layout, ein integriertes Touchpad sowie spezielle Funktionstasten. Ihre Vorteile bestehen in der vollkommen flachen und geschlossenen Oberfläche sowie in der Bedienung per Touch, die mechanische Schaltelemente vollständig ausschließt.

Als Bedienoberfläche kommt 3 mm starkes, thermisch gehärtetes Weißglas zum Einsatz. Dieses besitzt eine hohe Eigensteifigkeit zum einen und eine hohe Bruchfestigkeit zum anderen. Die Bedruckung des grafischen Layouts erfolgt auf der Rückseite mit keramischen Farben, die eine Farbauswahl nach RAL, Pantone oder HKS ermöglichen. Das so bedruckte Glas wird dann mit einer Festklebeschicht staub- und blasenfrei mit der Elektronik verklebt.

Die Elektronik besteht aus einer Hauptplatine mit den einzelnen Sensoren (Tastern) und einer aufgesetzten Controllerplatine. Auf der Hauptplatine sind Sensorflächen angeordnet, welche elektrische Felder ausbilden und wie eine Kondensatorplatte wirken. Diese Felder durchdringen das Glas und simulieren somit die Tasten. Berührt ein Benutzer das Feld ändert sich die Kapazität, was zur Auslösung eines Signales führt. Mit einem USB-Interface ist das Gerät einbau- und anschlussfertig erhältlich. 

Die Tastaturen finden dort Verwendung, wo im Gegensatz zu softwaregenerierten Bedieninterfaces klar abgegrenzte und physisch vorhandene Touch-Tasten gefordert sind. Dies ist zum Beispiel dann der Fall, wenn die Eingabe von alphanumerischen Zeichen nicht über den Touchscreen des Monitors (On-Screen Keyboard) erfolgen soll. Zusätzlich verfügen die GETT-Modelle über Sondertasten, mit denen die Tasten gesperrt sowie die Bediensensitivität und die Tasten-Lautstärke individuell eingestellt werden können.

Die Integration der Tastaturen ist durch einfaches Einkleben möglich. Relevante Klebemedien werden neben Montagehinweisen im technischen Datenblatt benannt. Der Einbau ist in nahezu alle Maschinen, Geräte, Apparate, Pulte, Möbel und Fronten aus Glas, Metall, Kunststein oder Holz möglich. Bei sachgemäßer Integration ist ein Schutzgrad von IP65 erzielbar.  

Unter der Bezeichnung TKR-103-TOUCH-ADH bietet GETT eine Version mit Nummernblock und 482 mm bzw. 19 Zoll Länge; die TKR-086-TOUCH-ADH ist eine kompaktere Version ohne Nummernblock. Neben den standardmäßig verfügbaren Layouts ist nahezu jede Personalisierung auch in kleinen Stückzahlen möglich – vom einfachen Logo bis hin zur vollkommen individuell gestalteten grafischen Benutzeroberfläche. Auf Anfrage ist auch die Realisierung spezieller Glasmaße mit verschiedenen Bearbeitungsgraden möglich; dies reicht bis hin zur Anfertigung eines Frontbedienpanels mit integrierter Tastatur und Displayausschnitt. ◘

Weitere Informationen erhältlich unter:
GETT® Gerätetechnik GmbH
Mittlerer Ring 1
08233 Treuen (Vogtland)
Tel.: 03 74 68 / 660-0
Fax: 03 74 68 / 660-66
E-Mail: info@gett.de

Pressekontakt:
Herr André Zeidler – Leiter Produktmarketing

Tel.: 03 74 68 / 660-333
Fax: 03 74 68 / 660-66
E-Mail: a.zeidler@gett.de

Zurück zur Übersicht | Seite drucken | Seite als PDF downloaden

Newsletter

Newsletter Anmeldeformular

Abonnieren Sie unseren Newsletter:

Zum Anmeldeformular

Copyright @ GETT Gerätetechnik 2018 Impressum | Datenschutzerklärung | Unsere AGB