Banner GETT Allgemein

Wir sind GETT - ein Interview mit Josephine Hentschel

Josephine Hentschel, Online-Marketing-Managerin

Wir sind GETT - ein Interview mit Josephine Hentschel
Wir sind GETT - ein Interview mit Josephine Hentschel

"Wir sind der Motor der Veränderung."

Unsere #WIRSINDGETT-Reihe kehrt aus der Sommerpause zurück!



Wir beginnen direkt mit einem spannenden Interview und zugleich der Aussicht auf Ihre neue Stelle im Bereich Online-Marketing. Lernen Sie Ihre Kollegin von morgen jetzt kennen und erfahren Sie, wie Josephine Hentschel die letzten zwei Jahre bei GETT verändert haben. (Die Stellenanzeige finden Sie am Ende des Interviews.)


GETT: Frau Hentschel, seit wann sind Sie bereits bei uns?

Josephine Hentschel: Ich bin seit einem Jahr und acht Monaten bei GETT als Online-Marketing-Managerin tätig…

G: Ich habe gehört, Ihnen steht demnächst eine kleine berufliche Änderung bevor, ist das richtig?

JH: Als „kleine Änderung“ würde ich das nicht bezeichnen, aber ja – das ist richtig. Ich bleibe der GETT selbstverständlich erhalten, jedoch demnächst als Internationale Online-Marketing-Managerin. Wenn ich daran denke, bin ich freudig aufgeregt und doch auch voller Respekt vor dem was kommen wird…

G: Das klingt sehr spannend. Ehe wir über die Zukunft sprechen, lassen Sie uns aber kurz einen Blick in die Vergangenheit sowie Gegenwart werfen.

JH: Sehr gern, womit fangen wir an?

G: Was haben Sie vor GETT gemacht?

JH: Vor meiner Zeit bei GETT habe ich zuletzt in einer Online-Marketing-Agentur gearbeitet, die auf Hotel- und Tourismusgewerbe spezialisiert ist. Dort befand ich mich in einer ähnlichen Position wie heute – der Fokus meiner Arbeit lag im Bereich des Suchmaschinenmarketings. Damals wie heute sorge ich u.a. mit meiner Arbeit dafür, dass wir, vereinfacht gesagt, von potenziellen Kunden bei Google gefunden werden.

G: Haben Sie das gelernt?

JH: Die Liebe zum sog. SEM-Marketing entwickelte ich erst im Laufe meines Studiums und sie wuchs mit zunehmender Berufserfahrung. All meine heutigen Kenntnisse und Fähigkeiten habe ich mir seitdem autodidaktisch angeeignet.
Studiert habe ich übrigens Language and Business Administration im hispanophonen Kulturraum, mit Vertiefung Marketing. Während eines Auslandspraktikums in Barcelona entdeckte ich eine weitere Passion: meine bis heute andauernde Begeisterung und Verbundenheit mit Spanien. Ich lernte in Barcelona die spanische Lebensfreude kennen und lieben und trage sie noch heute im Herzen.

G: Was macht die spanische Lebensfreude in Ihren Augen denn aus?

JH: Das Leben zu genießen – und zwar so wie es ist. Die vermeintlich kleinen Dinge wertzuschätzen und bewusster wahrzunehmen. Das Adrenalin der Stadt Barcelona steckt einfach an, die Stadt reißt einen regelrecht mit.

Ich war in Barcelona Teil eines großen, internationalen Teams in einem Immobilienunternehmen und fand es unheimlich spannend, die vielen verschiedenen Menschen und Kulturen mit ihren Unterschieden in Kommunikation, Lebensphilosophie und auch Arbeitsweise zu entdecken. Ich wohnte während meiner Zeit bei einer älteren Dame und sah von meinem Zimmerfenster aus die Sagrada Familia. Ach, das war eine großartige Zeit…

G: Man sieht beim Erzählen das Funkeln in Ihren Augen.
Apropos Internationalität… ein guter Zeitpunkt, um über Ihre neue Stelle zu sprechen.

JH: Das stimmt. Die „GETT-Schwestern“ GETT Asia in Hongkong und GETT North America in Houston/USA sollen zukünftig mit meiner Hilfe zu mehr Sichtbarkeit im Netz gelangen. Wie bereits erwähnt, bin ich ja ein „potenzieller Kundenfinder“ (zwinkert) und verfolge stets meine Mission, potenzielle GETT-Kunden online auf uns aufmerksam zu machen. Besonders in Asien kommt da noch viel Arbeit auf mich bzw. das Team zu…der Erfolg stellt sich nicht von heute auf morgen ein. Aber ich bin guter Dinge und freue mich auf die neue Challenge!

G: Das bedeutet, dass Ihre bisherige Stelle demnächst frei wird?

JH: Ganz genau! Ich freue mich darüber, dass unser Team Unternehmenskommunikation weiterwächst und darf hoffentlich bald ein neues Teammitglied bei uns begrüßen.

G: Warum sollte man sich Ihrer Meinung nach denn bei GETT und insbesondere für die Stelle Online-Marketing-Manager (m/w/d) bewerben?

JH: Na weil wir das beste Team sind und GETT der beste Arbeitgeber! (grinst)

Nein, ganz im Ernst… Ich kann natürlich nur von meinen persönlichen Erfahrungswerten sprechen, aber ich habe mich selten in so kurzer Zeit so weiterentwickelt. Im durchweg positiven Sinne. Das bestätigt mir auch mein privates Umfeld. Ich habe an positiver Ausstrahlung gewonnen und bin selbstbewusster und innerlich sehr viel ruhiger sowie entspannter geworden – trotz des zum Teil stressigen Arbeitsalltages. Da möchte ich nicht lügen. Aber mich begeistert und motiviert die Arbeit im Team – und zwar jeden Tag. Ich fühle mich sehr wohl.
Darüber hinaus sind wir der Motor der Veränderung. Man wird gehört, sieht was man tut und spürt unmittelbar die positiven Auswirkungen. Das allein motiviert einen selbst immer weiterzumachen und besser zu werden.

G: Ich wünsche Ihnen als Internationale Online-Marketing-Managerin maximale Erfolge und eine weiterhin so gute Zeit bei uns! Vielen Dank für das Interview.

JH: Ich habe zu danken!


Haben Sie Lust an der Seite von Josephine Hentschel zu arbeiten?

Dann finden Sie hier die passende Stellenanzeige, auf die Sie sich direkt bewerben können. Wir freuen uns auf Sie!

Stellenanzeige Online-Marketing-Manager (m/w/d)

Zurück zur News-Übersicht | Seite drucken | Seite als PDF downloaden

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns gerne an unter
+49 (0)37468 660222 oder klicken Sie HIER um zum Kontaktformular zu gelangen.

Newsletter

Newsletter Anmeldeformular

Abonnieren Sie unseren Newsletter:

Zum Anmeldeformular

Copyright @ GETT Gerätetechnik 2019 Impressum | Datenschutzerklärung | Unsere AGB

HubSpot Tracking Code