Banner GETT Allgemein

Individuelle Taster & Schalter - Unsere Lösungen im Bereich HMI

Kategorien

Folientaster Silikontaster Kapazitive Taster & Optische Taster Edelstahltaster

Folientaster

Folientastaturen sind die meist verwendeten Eingabeelemente im Geräte- und Apparatebau. Ob als schmales Bedienfeld mit zwei Tasten oder als komplette Bedienoberfläche mit einer großen Anzahl von Tasten und Zusatzelementen: die Robustheit, die geringe Einbautiefe und die große individuelle Gestaltungsfreiheit machen sie nach wie vor zur ersten Wahl.  

Die Vorteile von Folientastaturen bestehen in der nahezu unlimitierten Gestaltungsfreiheit. So kann der Konstrukteur eines Gerätes Tastenanzahl, Tastenposition und die Form der Tasten frei bestimmen. Dazu kommt die ebenso freie Wahl des grafischen Designs der Bedienoberfläche.

Spezielle Technologien veredeln Ihre Folientastatur

Zahlreiche Zusatzfeatures sorgen für maximale Anpassbarkeit. So umfasst unser Angebot auch unterschiedliche Oberflächenbehandlungen von Folientastaturen. Vom UV-Schutz bis hin zu antibakterieller Beschichtung gestalten wir Folientastaturen nach Ihren Wünschen. Um ein haptisches Feedback zu generieren, bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten an. Neben der klassischen Prägung ist auch ein haptisches Feedback auf Harz-Basis oder das Aufbringen eines haptischen Lackes möglich.

Folientaster in bunter Vielfalt

Erfahren Sie hier mehr über Folientaster

 

Technologie

  • Flacher Höhenaufbau
  • Robuste, biegbare Folienoberfläche
  • > 1 Mio. Betätigungen
  • Hohe Abriebfestigkeit
  • Verschiedene Tastenprägungen
  • Attraktive Zusatzfeatures wie Beleuchtung oder antibakterielle Beschichtung

Vorteile

  • Absolut individuelles Design
  • Reinigung und Desinfektion
  • Flache Einbautiefe
  • Platzsparende, kompakte Bedienfelder realisierbar
  • Gut fühlbares Tastenfeedback

Einsatzbereiche

  • Geräte- und Apparatebau für alle Anwendungen
  • Luft- & Raumfahrt
  • Industrie & Produktionsstätten
  • Medizin
  • Embedded Systems

Silikontaster

Im Vergleich zu anderen Tastatur-Technologien sind Silikonmatten besonders preisgünstig in der Massenproduktion. Sie sind beständig und zuverlässig und bieten nahezu unbegrenzte Möglichkeiten im Design.

Die Farben und Formen der Tastenkappen sind frei definierbar. Silikonmatten werden aus hochelastischem, toxinfreiem Silikonkautschuk gefertigt. Die Matten entstehen durch Formung aus vernetzbaren Basismaterialien bei definierter Temperatur und Druck. Dabei ist für jedes Modell ein spezielles Werkzeug erforderlich. An der Unterseite befindet sich meist eine leitfähige Carbonpille pro Taste. Der untere Kontaktteil wird üblicherweise durch mäander-förmige Leiterzüge auf Folien- oder Leiterplattenbasis gebildet.

Silikonschaltmatte

Erfahren Sie hier mehr über Silikontaster

 

Technologie

  • Fast unbegrenzte Designmöglichkeiten
  • Oberflächenbeschichtung möglich
  • Optional mit Kunststoffkappen lieferbar
  • Passende Gehäuse lieferbar
  • Attraktive Zusatzfeatures möglich: Beleuchtung oder Mehrfarbigkeit
  • Preiswert bei Serienproduktion
  • Sichere Kontaktgabe auf der Leiterplatte

Vorteile

  • Hervorragende chemische Beständigkeit
  • undurchlässig für Schmutz und Wasser
  • Gute Haptik für die einzelnen Tasten
  • Coating auf dem Silikon möglich

Einsatzbereiche

  • Geräte- und Apparatebau für alle Anwendungen
  • Luft- & Raumfahrt
  • Industrie & Produktionsstätten
  • Medizin
  • Embedded Systems

Kapazitive Taster

Kapazitive Tastaturen und Taster verwenden einzelne Sensoren, welche elektrische Felder ausbilden und wie eine Kondensatorplatte wirken. Dieses Feld durchdringt eine Vielzahl von Materialien; am meisten verwendet ist Glas. Berührt ein Benutzer das Feld ändert sich die Kapazität und führt zur Auslösung eines Signales. Neben Tasten ist die Integration eines kapazitiven Touchpads möglich.

Im Gegensatz zu Touchscreen-Systemen, bei denen die Bedienelemente grafisch über den Monitor abgebildet werden, handelt es sich bei dieser Technologie um abgegrenzte, physisch präsente Taster. Wir entwickeln und fertigen die Elektronik und applizieren sie auf jeden Bedarfsfall - vom hinterleuchteten Einzeltaster bis hin zu Tastaturen mit komplettem alphanumerischem Zeichensatz hinter Glas.

Kapazitive Taster auf einer Bedienoberfläche aus Glas

Erfahren Sie hier mehr zu kapazitiven Bedienlösungen

 

Technologie

  • Oberflächenbeschichtung möglich
  • Umsetzung als Einzeltaster, Tastenfeld oder Tastatur im Voll-Layout
  • Ergänzende Zusatzfeatures wie Beleuchtung oder Bedienfeedback als akustisches Signal oder lokale Vibration
  • Attraktive Zusatzfeatures möglich: Beleuchtung oder Mehrfarbigkeit
  • Geschützt durch Integration auf der Rückseite und daher nahezu verschleißfrei

Vorteile

  • Hervorragende Beständigkeit gegen Wasser & Staub
  • Gute Haptik für die einzelnen Tasten
  • Fast unbegrenzte Designmöglichkeiten

Einsatzbereiche

  • Geräte- und Apparatebau für alle Anwendungen
  • Luft- & Raumfahrt
  • Industrie & Produktionsstätten
  • Medizin
  • Embedded Systems

Weitere Informationen

Fachbeitrag zu kapazitiven Einzeltastern mit erhöhter Bediensicherheit

Download Broschüre


Optischer Taster

Robust, flexibel gestaltbar & dynamisch: Die optischen Taster aus unserem Hause haben einen entscheidenen Vorteil: Ihre große Einsatzvielfalt. Die neue Technologie vereint Industriestandards mit Innovationen.

Der optische Taster bietet eine nahezu grenzenlose Gestaltungsfreiheit: Konzipiert als berührungsloser Sensor mit Beleuchtung ist er rundum an individuelle Kundenbedürfnisse anpassbar. Durch die Verwendung von RGB-LEDs ist jedmögliche Beleuchtungsfarbe einstellbar. Der berührungslose Schalter funktioniert mittels einer speziellen Technologie und verfügt über 3 verschiedene Zustände: Standby, Annäherung und Auslösung. Diese werden durch Helligkeit und Farbe visualisiert.

Auf Kundenwunsch sind diese verschiedenen Phasen individuell anpassbar, sowohl in ihren Schaltzuständen als auch in den Distanzschwellen. Ein zusätzlicher Helligkeitssensor sorgt für erweiterte Funktionen: Möglich ist beispielsweise die Erkennung eines bestimmten Helligkeitsgrades in Kombination mit der Auslösung des Schalters.

Das berührungslose Betätigen des Schalters ist mit und ohne Handschuhen möglich und sorgt für maximale Hygiene am Einsatzbereich. Sehr gute EMV-Eigenschaften bestätigen die Eignung des optischen Tasters für den Einsatz in den Bereichen der Medizin und Industrie. Mögliche Einsatzbereiche sind Gebäudeautomation oder Sicherheitstechnik. Der Schutzgrad IP65 garantiert die Resistenz des optischen Schalters gegen Spritzwasser und Staub.

Optischer Taster beleuchtet

Erfahren Sie hier mehr über optische Taster

 

Technische Daten

  • Außendimensionen: 43mm x Ø 30mm
  • Gehäuse Kunststoff, schwarz
  • Frontscheibe Kunststoff, klar bedruckt
  • Befestigungsart: Gewinde M22 x1,5
  • Standardeinbaumaß Ø22,3mm mit Verdrehschutz
  • Gehäusekopf rund 
  • LED-Beleuchtungsfarben:
    Standby und Annäherung = blau; Auslösung = grün
  • Beleuchtungsart: Ring
  • 3 Zustände: Standby/ Annäherung/Auslösung; visualisiert durch Helligkeit und Farbe
  • Distanzschwelle: Annäherung = ca. 20 cm; Auslösung ca. 1cm
  • Schaltfunktion: Schließer und Taster

Technologische Vorteile

  • Variable Beleuchtungsfarbe
  • Berührungslose, kontaminationsfreie Aktivierung möglich
  • Bedienung z.B. auch mit Handschuhen
  • Sehr gute EMV-Eigenschaften
  • Erfassung von Annäherung
  • Variable Auslöseentfernung
  • Erfassung der Umgebungshelligkeit
  • Abwischbar im Funktionsbetrieb

Einsatzbereiche

  • Geräte- und Apparatebau für alle Anwendungen
  • Luft- & Raumfahrt
  • Industrie & Produktionsstätten
  • Medizin
  • Embedded Systems
  • Außenbereiche: Gebäudeautomation, Sicherheitstechnik
Weitere Informationen:

Erfahre Sie hier mehr zum optischen Taster: Technisches Datenblatt


Edelstahltaster

Edelstahltaster sind die erste Wahl, wenn robuste Eingabekomponenten/-systeme gefordert sind. Wir fertigen sowohl kundenspezifische Lösungen vom einzelnen Taster bis zum kompletten Bedienpanel als gebrauchsfertige Standardprodukte.

Mit einem Stoßfestigkeitsgrad von bis zu IK10 widerstehen sie härtesten Einsatzbedingungen. Zugleich besitzt Edelstahl als Werkstoff einen hohen ästhetischen Wert. Trotz der Robustheit des Materials sind individuellen Designs kaum Grenzen gesetzt.

So wird Edelstahl zum einen in consumer-nahen Bereichen eingesetzt. In Infoterminals, in Verkaufs- und Banking-Automaten oder in Selbstbedienungssystemen eignen sie sich wegen ihres Schutzes gegen Vandalismus. Zudem bieten sie einen ästhetischen und funktionellen Mehrwert. Tastenbeleuchtung, der Einsatz eines integrierten Touchpads oder ein individuelles Tastenlayout sind nur einige von vielen möglichen Optionen. In diesem Bereich eignen sich spezielle Edelstahltastaturen, die eine Silikonschaltmatte als Tastenelement besitzen. Dadurch ergibt sich ein angenehmes Betätigungsgefühl, das nahezu dem, einer herkömmlichen PC-Tastatur entspricht.

Für den Einsatz in schwierigen Umgebungen eignet sich Bedientechnik aus Edelstahl auf Grund seiner Widerstandsfähigkeit gegen Stöße, Flüssigkeit, Staub, Chemikalien und wechselnden klimatischen Bedingungen. So werden Edelstahltastaturen sogar in Polarregionen im Outdoor-Bereich eingesetzt; eine integrierte Beheizung der Tasten macht es möglich. Interessant für den Hygienebereich ist die Möglichkeit, Edelstahltastaturen mit geschlossener Oberfläche zu individuell konzipieren zu lassen und einzusetzen.

Edelstahl-Taster Technologie mit Silikonschaltmatte

Erfahren Sie hier mehr über Edelstahltaster

 

Technologie

  • Verschiedene Größen, Designs, Tastenformen
    und Schalttechnologien
  • Hohe realisierbare Schutzgrade (bis IP69k)
  • Individuelle Beschriftungen durch Lasern
    oder Gravieren
  • Oberflächenbehandlungen wie Hochpolieren,
    Mattschleifen oder dunkle Farbgebungen
  • Tasten- und Elementbeleuchtung
  • Integration verschiedener Zusatzbedienelemente
    wie Taster, Cursorcontrols oder Displays

Vorteile

  • Höchste Widerstandsfähigkeit
  • Vandalensichere Eigenschaften
  • Edles, optisches Design 
  • Realisierung sowohl kleiner Bedienfelder
    als auch großformatiger Panels

Einsatzbereiche

  • Schwerindustrie
  • Lebensmittelherstellung
  • Extreme Outdooranwendungen
  • Self-Service und Verkaufsautomaten

Seite drucken | Seite als PDF downloaden

Kontaktformular

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

CAPTCHA
Mit dieser Frage soll Spam unterbunden werden.
Bild-CAPTCHA
Bitte geben Sie die abgebildeten Zeichen ein.

Newsletter

Newsletter Anmeldeformular

Abonnieren Sie unseren Newsletter:

Zum Anmeldeformular

Copyright @ GETT Gerätetechnik 2018 Impressum | Datenschutzerklärung | Unsere AGB