Gett Gerätetechnik GmbH

Geeignete Technologien für hygienesensible Bereiche

Wir realisieren seit über 23 Jahren individuelle Bedienlösungen an der Schnittstelle Mensch-Maschine. Die in hygienekritischen Einsatzumgebungen, wie in Medizin, Pharmazie, in Laboren oder auch Pflegeeinrichtungen, vorherrschenden Bedingungen sind uns bekannt. So unterliegen die dort eingesetzten Geräte besonders hohen Anforderungen. Die Bedienung muss präzise, sicher und intuitiv erfolgen. Das wichtigste Kriterium ist die komplette Reinigungs- und Desinfektionsfähigkeit, um Kontaminationen und Keimübertragungen zu vermeiden. Gleichzeitig müssen die Geräte vor dem Eindringen von Staub, Keimen sowie Flüssigkeiten und Fetten geschützt sein.

Sind Sie unsicher, welche Technologie die Richtige ist? Wir beraten Sie gern! 

Wieso bedarf es in medizinischen Umgebungen spezieller Bedienoberflächen?

Nicht nur in Zeiten von Epidemien und Pandemien gilt in hygienekritischen Umgebungen erhöhte Ansteckungsgefahr. Gerade hier ist das Aufkommen von   Krankheitserregern das ganze Jahr über besonders hoch. Eine der wirksamsten Waffen   gegen eine unnötige Infizierung ist die Einhaltung strikter Hygienemaßnahmen. Diese  oftmals definierten Standards werden jedoch in der gelebten Praxis, aufgrund von Zeit-   und Personalmangel, nicht immer eingehalten. Das kann Leben kosten. Allein in   Deutschland sterben jährlich bis zu 20.000 Menschen durch die gesundheitlichen Folgen von Krankenhauskeimen.

Dies gilt es zu verhindern!

Bedienlösungen werden im Medizinalltag als Keimschleudern stark unterschätzt. Ritzen und Furchen sind ideale Orte, an denen sich Erreger unbemerkt sammeln und vermehren können. Für Immungeschwächte, wie bspw. auf Intensivstationen, ist dieser Umstand besonders fatal. Hier gilt es, alle Gefährdungsquellen, die eine Verschlimmerung des Gesundheitszustandes nach sich ziehen können, zu entfernen.

Um unsichtbare Gefahrenherde zu vermeiden, bedarf es bei der Herstellung von Geräten, die in medizinischen Umgebungen eingesetzt werden, spezielle Technologien. Nur dann haben Viren und Bakterien die geringste Überlebenschance und der Übertragung von Infektionskrankheiten wird wirksam vorgebeugt.



Berührungslose Technologien


Optische Bedienelemente NEU

Der berührungslose Schalter funktioniert mittels einer speziellen Technologie und verfügt über drei verschiedene Zustände: Standby, Annäherung und Auslösung. Diese werden durch Helligkeit und Farbe visualisiert. Das berührungslose Betätigen des Schalters ist mit und ohne Handschuhe möglich und sorgt für maximale Hygiene am Einsatzort.

  • Alle Vorteile auf einen Blick:
  • Berührungslose, kontaminationsfreie Aktivierung
  • Sehr gute EMV-Eigenschaften
  • Abwischbar im Funktionsbetrieb V
  • Verschleißfrei
  • Attraktive Features: variable Auslöseentfernung, Hinterleuchtung, Mehrfarbigkeit (LED)


Sprachsteuerung NEU

Mithilfe dieser Technologie erfolgt die Bedienung intuitiv – Hände und Augen fokussieren sich auf das Wesentliche. Der Anwender kommt mit der Bedientechnik nicht in Berührung. Die Sprachsteuerung funktioniert ohne Verbindung zum Internet. Dadurch bleiben Daten privat und sicher.

  • Alle Vorteile auf einen Blick:
  • Berührungslose Auslösung
  • Kontaminationsfreie und sterile Bedienung
  • Live-Dokumentation von Aufgaben und Abläufen
  • Besonders schnelle Bedienung; präzise Befehle und umständliche Menüführungen sind nicht notwendig bzw. entfallen
  • Integration der Technologie auch für leichtgewichtige, mobile Geräte geeignet

Berührungsarme Technologien (Touch, Multitouch)


Kapazitive Bedientechnologien

Hierbei handelt es sich um Oberflächen, auf denen der Benutzer per Berührung ohne Druck bedienen kann. Die Technologie ermöglicht einen flachen Aufbau und als Covermaterial eignen sich sowohl Glas als auch andere nichtleitende Materialien, wie Polyacryl oder Polycarbonat.

Alle Vorteile auf einen Blick:

  • Geschlossene glatte Oberfläche
  • Sehr gute Resistenz gegen Chemikalien und Schmutz
  • Mechanisch verschleißfrei
  • Möglichkeit einer wasser- und staubdichten Integration
  • Hoher individueller Designgrad

Unser Portfolio an gebrauchsfertigen Glastastaturen finden Sie HIER.


Kapazitiver Taster

Im Vergleich zu mechanischen Tasten, sind kapazitiver Taster flach, mechanisch verschleißfrei, leicht zu reinigen und desinfizieren, optisch ansprechend und problemlos in bereits bestehende Systeme integrierbar. Kapazitive Taster verwenden einzelne Sensoren, welche elektrische Felder ausbilden. Dieses Feld durchdringt eine Vielzahl an Materialien. Am beliebtesten ist Glas.

Alle Vorteile auf einen Blick:

  • Individuelle Einstellung der Tastensensitivität; ermöglicht eine berührungsarme Bedienung
  • Sehr gute Resistenz gegen Chemikalien und Schmutz
  • Mechanisch verschleißfrei
  • Attraktive Features: Hinterleuchtung, Mehrfarbigkeit (LED)

Die Klassiker


Silikontastaturen

Silikonmatten sind besonders beständig, zuverlässig und besitzen nahezu unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten. Farben und Formen der Tastenkappen sind frei definierbar. Die Silikonmatten werden aus hochelastischem, toxinfreiem Silikonkautschuk gefertigt.

Alle Vorteile auf einen Blick:

  • Robuste Oberfläche
  • Widerstandsfähig gegenüber Wasser, Staub oder Öl
  • Vollständig abwaschbar mit gängigen Reinigungs- und Desinfektionsmitteln
  • Hohe Abriebfestigkeit
  • Einbau durch rückseitige Klebeschicht

Unser Portfolio an gebrauchsfertigen Silikontastaturen finden Sie HIER.


Folientastaturen

Folientastaturen sind die meist verwendeten Eingabeelemente im Geräte- und Apparatebau – sie gehören nach wie vor zur ersten Wahl in medizinischen Umgebungen. Neben der klassischen Tastenprägung ist auch ein haptisches Feedback auf Harz-Basis oder das Aufbringen eines haptischen Lackes möglich. Meist werden Folientastaturen durch Einkleben in Systeme integriert.

Alle Vorteile auf einen Blick:

  • Robuste Oberfläche
  • Flache Einbautiefe
  • Platzsparende, kompakte Bedienfelder realisierbar
  • Attraktive Features: Flüssigkeitsabweisende Beschichtungen, Beleuchtungsoptionen, Verwendung UL zertifizierter Materialien

Unser Portfolio an gebrauchsfertigen Folientastaturen finden Sie HIER.

Schon von unserer GETTFactory gehört? Wir beraten Sie nicht nur und entwickeln auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Bedienlösungen, wir fertigen Sie auch! Wir sind Ihr Systemlieferant für Komponenten und Baugruppen für Medizingeräte!

Schauen Sie HIER hinter die Kulissen unserer Fertigung oder kontaktieren Sie uns direkt!

Rufen Sie uns gerne an unter +49 (0)37468 66044 oder klicken Sie HIER um zum Kontaktformular zu gelangen.


Seite drucken | Seite als PDF downloaden
Copyright @ GETT Gerätetechnik 2020 Impressum | Datenschutzerklärung | Unsere AGB