Banner Firmengebäude

Bedienlösungen made in Germany

Der GETT-Firmesitz am Standort Treuen

Der GETT-Firmensitz am Standort Treuen


  Geschäftsführer (v.l.) Tino Pietzsch, Pierre Beer und Steve Möckel

Geschäftsführer (v.l.) Tino Pietzsch, Pierre Beer und Steve Möckel 

 

GETT ist einer der führenden Anbieter für professionelle Bedientechnik "Made in Germany". Als Hardware-Spezialist realisieren wir hochwertige Produkte und Lösungen für die Bereiche Industrie, Gewerbe und Medizin.

Unter unserer Eigenmarke "InduKey" entwickeln und produzieren wir sowohl Baugruppen als auch komplette, schlüsselfertige Bedienlösungen. Die Herstellung der Produkte erfolgt in der hauseigenen Fertigung, die den Charakter einer Manufaktur trägt. Dadurch sind wir in der Lage, auch kleinste Stückzahlen individueller Produkte für unsere Kunden zu realisieren.

Oberste Priorität besitzt bei uns die Qualität. Kein Bauteil findet ungeprüft den Weg in unser Lager; kein Produkt geht ungeprüft auf den Weg zum Kunden. Unsere strikte Qualitätspolitik sichert uns seit Jahren den Status eines Qualitätsführers. 

Der Geschäftsbereich "Standardprodukte" bietet eines der größten Sortimente gebrauchsfertiger Dateneingabegeräte. Den Kernbereich bilden hier Industrie- und Hygienetastaturen für jeden Einsatzbereich. Ergänzt wird das Sortiment um Einbaukomponenten wie Trackballs und Touchpads.

Der Geschäftsbereich "Kundenspezifische Produkte" umfasst das komplette Leistungspaket für individuelle Bedienlösungen von der Idee bis zur Inbetriebnahme. Alle gängigen und innovativen Technologien im Bereich der Dateneingabe sind verfügbar. Unser Portfolio reicht vom mechanischen Tastenfeld bis hin zum komplexen Touchpanel im Gehäuse.

Der Geschäftsbereich "Services" bietet alle hausinternen Produktions- und Dienstleistungen als Einzelleistung an. Hier erhalten Kunden direkten Zugriff auf die jeweilige Fertigungsabteilung. U.a. stehen die F&E-Services, umfangreiche Produktionsdienstleistungen sowie die Bestückung von Leiterplatten zur Verfügung.

 

2014

GETT übernimmt die weltweiten Fertigungs- und Vertriebsrechte des renommierten kanadischen Tastaturenlabels Cleankeys.

2013

Das Unternehmen wird per Management-Buy-Out an den Prokuristen Tino Pietzsch, den Finanzdirektor Pierre Beer und den Einkaufsleiter Steve Möckel verkauft.

2012

Das Geschäftsjahr schließt unterjährig mit einer erneuten Steigerung auf 16,4 Millionen Euro. Die GETT Gerätetechnik GmbH beschäftigt jetzt 150 Mitarbeiter.

2009

Im Jahr der Weltwirtschaftskrise übernimmt mit Erwin Götzl ein erfahrener Manager die Geschäftsführung.

2008

Die GETT-Gruppe steigert ihren Umsatz auf 14,1 Millionen Euro.

2005

Umsatzsteigerung von 25 Prozent und Ausbau der Gebäudenutzfläche auf 2500 m².

2003

GETT steigert die Mitarbeiterzahl innerhalb eines Jahres von 29 auf 63 Mitarbeiter und macht 6,8 Millionen Euro Umsatz.

2000

Die Eigenfertigung von Bedienlösungen startet am Standort unter dem Label InduKey®.

1998

Errichtung eines neuen Firmengebäudes mit 1.000 m² Nutzfläche in Treuen am heutigen Standort.

1996        

Gründung als Handelsunternehmen für Industrietastaturen durch Familie Möckel in Treuen.


 

Seite drucken | Seite als PDF downloaden

Newsletter

Newsletter Anmeldeformular

Abonnieren Sie unseren Newsletter:

Zum Anmeldeformular

Copyright @ GETT Gerätetechnik 2017 Impressum & Datenschutzerklärung | AGB